Butoku Sai
der
Dai Nippon Butoku Kai
am 24./25.06.2006
in
Brüssel/Belgien



Shu-Ko-Kan-Shin


Unter der Leitung des neu ernannten off. Repräsentanten der DNBK in Deutschland machten sich auch in diesem Jahr Mitglieder unseres Verbandes und zugleich auch Mitglieder der DNBK auf, um an einem Seminar mit Vorführung dieser teilzunehmen.

Der Weg führte dieses Mal nach Belgien, Brüssel, in das Dojo von Hanshi Chalmagne.

Die Teilnehmer des VaK e.V. an dieser Butoku Sai 2006 in Brüssel waren:

 

Wolfgang Wimmer

Uwe Widmer Thomas Haumüller   Rudi Gabert Reiner Brauhardt
Hans Kitzen Josef Holzmann Rainer Marb Stefan Posset Christoph Mockenhaupt
Rainer Wardin Stefan Leiendecker Bernhard Lechner Horst Brenner  
Astrid Mertens    Günther Engelhard  Karlheinz Hauswurz  
    Monika Wiesner Horst Brenner  
      Tobias Lindinger  
      Norbert Dalezios  



sowie die mitbetreute Gruppe aus Australien.....

Kevin Walsh

Leanne Walsh

Wendy Carroll

Ramon Aperia


...leider fehlen auf dem Bild Reinhard Brauhardt, Christoph Mockenhaupt und Stefan Leiendecker

 

Programm Samstag, 24.06.06, 14:00-15:00 h:

Pool 1: Iaido Hoki Ryu:
Kazuhiko Kumai, Hanshi Hachidan

Pool 2: Iaido Suifu Ryu:
Haruhiko Ochiai, Kyoshi Shichidan

Pool 3: Iaido Toyama Ryu:
Takeo Nakada, Hanshi Hachidan

Pool 4: Testing and Certification Seminar:
Tesshin Hamada, Hanshi


15:00-16:00 h:

Pool 1: Jiujutsu Shinden Ryu
Takemichi Kuwahara, Hanshi Kyu Dan, Shinden Ryu Jiujutsu
Takao Kitano, Kyoshi Hachidan Jiujustu
Nobuyuki Koshima, Renshi Rokudan Jiujutsu
Yutaka Asano, Renshi Rokudan Jiujutsu

Pool 3: Jiujutsu Yanagi Ryu
Hachiro Kawamura, Hanshi Hachidan

Pool 2: Karatedo
Tatsuyuki Morisaki Shichidan, Shito Ryu Karatedo

Pool 4: Testing and Certification Seminar
Tesshin Hamada, Hanshi

Zeremonieller Abschluß

Abschlußansprache: Hanshi Nakada and Hanshi Kuwahara

Offizielles Beenden des Budo Seminares: Tesshin Hamada, Hanshi

Sonntag, 25.06.2006, 10:00-1530 h:

Aufstellen entsprechend Dojo und Nationalen Vertretungen

Rei

Silent Prayers

Eröffnung der Butoku Sai: Takemichi Kuwahara Hanshi, Kyu DAN

Nationalhymnen: Belgien und Japan

Offizielle Ansprachen:
Mitteilung von König Albert II, gesprochen von Hanshi Chalmagne

Mitteilung des japanischen Botschafters in Belgien
Mitteilung des Bürgermeisters von Brüssel
Offizielle Mitteilung von Sosai, Jigo Higashi Fushimi gelesen fon Hanshi Nakada, Hachidan
Pledge of Participants: Shinobu Ochiai

Harai no Gi
Kazuhiko Kumai, Hanshi Hachidan Iaido
Haruhiko Ochiai, Kyoshi Shichidan Iaido

Vorführungen des Honbu DNBK
Karatedo: Pool 2:
(1)
Tatsuyuki Morisaki, Shichidan Shito Ryu

Sojutsu: Pool 2:
(2)
Takeo Nakada, Hanshi Hachidan Fuden Ryu
Costantino Brandozzi, Yondan Fuden Ryu

Iaido:
(3)
Pool 1: Kazuhiko Kumai, Hanshi Hachidan Hoki Ryu
Pool 2: Haruhiko Ochiai, Kyoshi Shichidan, Suifu Ryu
Shinobu Ochiai, Nidan Suifu Ryu
Pool 3: Toshihiro Imoto, Sandan Toyama Ryu

Jiujutsu:
Pool 1 and 3:
(4)
Takemichi Kuwahara, Hanshi Kyudan Shinden Ryu
Hachiro Kawamura, Hanshi Hachidan, Yanagi Ryu
Takao Kitano, Kyoshi Hachidan, Shinden Ryu
Yutaka Asano, Rokudan Jiujutsu
Nobuyuki Koshima, Rokudan Jiujutsu


Kurze Unterbrechung für leichte Erfrischungen

Budovorführungen der DNBK-ID Teams: drei Pools

Kendo:
(5)
Pool 1: USA Bushin Kan: Baylor
Pool 2: UK Shinichi Dojo: Fujii, UK Kensei Kai Dojo: Negiri

Iaido:
(6)
Pool 1, 2 and 3:
Hoki Ryu: Raini, Renshi Iaido

(7)
Pool 1: UK Shinichi Dojo: Ansell, Kyoshi Iaido
Pool 2: UK Tsunami Dojo: Selvey, Renshi Iaido
Pool 3: UK Seishin Dojo: Scrivens

(8)
Pool 1: UK Myoshin Ryu Dojo: Tattersall
Pool 2: USA Jikishin Kai: Long, Renshi Iaido
Pool 3: Belgium Buki Inyo Ryu: Chalmagne, Renshi Iaido
Shinjitsu Ichiro Ryu: Korn, Portugal Tenchi Dojo: Pinto, Romania Dojo: Veres-Cioanta

(9)
Pool 1: UK Kensei Kai Dojo Watford: Hart
Pool 2: UK Kensei Kai Dojo Langdon: Empiegne
Pool 3: UK Cantos Dojo: Cantos

(10)
Pool 1: Mid-Sussex Dojo: Payne, Renshi Iaido
Pool 2: Germany Verband Asiatischer Kampfkuenste: Wimmer
Pool 3: Malta Dragon Den: Bajada
USA Bushin Kan: Baylor

Kobudo:(11)
Pool 1: Italia Fuden Ryu Sojutsu: Brandozzi
Pool 2: USA Bushin Kan Muso Chishin Ryu Naginata: Baylor
Pool 3: Belgium Shuninkai: Dejardin
UK Tsunami Yodokan: Sevley

Aikido and Karatedo:
Aikido Pool 1 and 3 / Karatedo: Pool 2
(12)
Pool 1, 2, and 3: Portugal - Tenchi Dojo: Stobbaerts, Hanshi Aikido

(13)
Pool 1, 2, and 3: Belgium - Aiki In Yo Kai: Chalmagne, Hanshi Aikido

(14)
Pool 1: Armenia - Satori Dojo: Shekoyan
Pool 3: Belgium - Shudokan Aikido Dojo: Thelin
Pool 2: Belgium - Budo Shotokan Karate Dojo: Ghislain

(15)
Pool 1: Belgium - Aiki Kai: Harte
Belgium - Raionkan Ryu: Locascio, Renshi Aikido
France - Shin Gi Tai Ryu: Dimayuga, Kyoshi Aikido
Pool 3: Romania - Sun Rise House: Cioanta
UK - Williams Dojo: Williams, Renshi Aikido
UK - Shinichi Dojo: Whitington
Pool 2: Belgium - Shudokan Karate Dojo: Thelen

(16)
Pool 1: France - Marote Ha Takeda Ryu: Maroteaux
Greece - Morotre Ha Takeda Ryu: Verikoukes
Pool 3: UK Mid-Sussex Dojo:Payne, Kyoshi Aikido
Pool 2: Belgium Ki Karate Kobudo: Ruy, Renshi Karatedo

(17)
Pool 1: Germany Wimmer Dojo: Wimmer
Pool 3: USA Bushin Kan Dojo: Baylor
Pool 2: Belgium Fudoshin Karate Dojo: Delneufcourt
Belgium International Martial Arts Academy: Verheyden

Judo and Karatedo:
Judo in Pool 1 und 3, Karatedo in Pool 2
(18)
Pool 1: Germany Wimmer Dojo: Wimmer
Pool 3: UK - Mid-Sussex Dojo: Payne
Pool 2: Belgium - Sushin Karate Dojo: Dewit

(19)
Pool 1: UK - Tokushima Budo Council Dojo: Cortnage, Doshi Judo
France - Shin Gi Tai Ryu: Gueno
Belgium - Budo Club Chastre: De Clerck
Belgium - Dojo Du Cinquantenaire: Rombaut
Belgium - Ramaeckers Dojo: Ramaecker, Kyoshi Judo
Pool 3: Spain Dabauza Dojo: Dabauza, Kyoshi Judo
Australia Judo Dojo: Walsh
USA Bushin Kan: Baylor
Pool 2: UK Shin Ichi Dojo Karate: Howard
France - Shin Gi Tai Ryu Karate: Merckel
UK - Passmore Dojo Karate: Passmore, Kyoshi Karatedo
Canada - Karate Dojo: Marzari
Spain - Dabouza Karate Dojo: Alumbreros

Jiujutsu and Karatedo:
Pool 1 and 3: Jiujutsu, Pool 2: Karatedo
(20)
Pool 1: U.K. - Myoshin Ryu: Tattersall, Hanshi Jiujutsu
Pool 3: Russia - Kyojitsu Jissen Dojo: Arabajiev, Kyoshi Jiujutsu

(21)
Pool 1: Spain - Dabauza Dojo: Dabauza, Kyoshi Jiujutsu
Malta Dragon Den: Bajada
Pool 3: Belgium - Luma: Van Loo
Belgium - Hen no Ryu: Van Overfelt
Belgium International: Verheyden
Belgium Dragon Bleu: Benalla
Pool 2: Switzerland Seishin Kai Shito Ryu: Burgermeister, Renshi

(22)
Pool 1: Belgium - Shunin Kai: Dejardin
Belgium - Budo Club: Chastre
Belgium - TJB: Charles
Pool 3: USA Bushin Kan: Baylor
Pool 2: Chile Uechi Ryu Karatedo Dojo: Aroca, Renshi

(23)
Pool 1: Germany - Wimmer Dojo: Wimmer Renshi Jiujutsu
Australian Dojo: Walsh
Pool 3: UK - Mid-Sussex Dojo: Cowan
Romania - Sun Rise Dojo: Veres Cioanta, Renshi Jiujutsu

(24)
Pool 1: Hungary - Sezepvolgyi Dojo: Sezepvolgyi, Kyoshi Jiujutsu
Pool 3: Belgium - Takeda Ryu: Van Antwerpen
France - Marote Ha Takeda Ryu: Durot
Madagascar - Marote Ha Takeda Ryu: Rastefano
Greece - Marote Ha Takeda Ryu: Karipidis

(25)
Pool 1: Germany - Wimmer Karatedo Dojo
Pool 2: USA Bushin Kan Karatedo: Stinger, Kyoshi Karatedo

Osame no Gi:
Pool 1: Takeo Nakada, Hanshi Hachidan Toyama Ryu Iaido
Pool 2: Tatsuyuki Morisaki Shichidan Shito Ryu Karatedo
Pool 3: Toshihiro Imoto, Sandan Toyama Ryu Iaido

Aufstellen in Formation

Abschlußworte: Nakada Hanshi

Verleihung von Awards und Ehrungen

Herausragende Vorführungen AWARDS durch Honbu DNBK Instructors

  • Dojo Team Yushu Sho (2)
  • Dojo Team Shorei Sho (5)
  • Dojo Team Doryoku Sho (10)

Einzelauszeichnungen unterteilt in die Disziplinen
  • Yushu Sho (2)
  • Shorei Sho (5)
  • Doryoku Sho (7)
Kendo, Iaido, Kobudo, Aikido, Jiujutsu, Judo, Karatedo

Spezielle Sanka Sho DNBK Medaille und Teilnahmeurkunde für alle Teilnehmer

Offizielle Beendigung

Offizieller Empfang im Hotel, 19.00 - 21.00 h
Hanshi Tsujino, Präsident des DNBK Board wird seine Aufnahme des Shigin (Poesi Singen) zu dieser Feier darbieten, zur Ehrung der Festivität.


....so der offizielle Ablaufplan....

Mit der richtigen Einstellung, wie wir es nicht anders kennen von unseren Verbandsangehörigen, machten sich obige Personen auf, um an der diesjährigen Butoku Sai der DNBK in Brüssel teilzunehmen. Gerade diejenigen (und dies war der überwiegende Teil), die zum ersten Mal bei einer Veranstaltung der DNBK teilnahmen, waren deswegen auch etwas verunsichert bzw. nervös, wußte man doch nicht so recht, was auf einen zukommt - aber im Kreise unserer VaK-Mitglieder stellten wir gewohnterweise eine große Familie dar und so verflog diese Verunsicherung auch sehr schnell.


erste "Lagebesprechung" nach der Ankunft

Gleich nach der Ankunft im Hotel und dem darauf folgendem Einchecken fand Wolfgang Wimmer auch sogleich die Nachricht vor "20.30 h Treffen mit Hanshi Hamada". Und so fand sich Wolfgang, nach einer kurzen Stadtbesichtigung, um diese Zeit zu dem Meeting ein. Zur Begrüßung und als DANKE für die aufopfernde Arbeit durch Hanshi Hamada für die Germany Branch überreichte diesem Wolfgang einen wunderbaren Holzsockel mit einem geschliffenem Archatzstein, sowie ein Gravurplakette.

Im Anschluß stellte Hanshi Hamada an den off. Repräsentanten für Germany ein paar Fragen um einen Einblick in die "Germany Branch" zu bekommen. Hanshi Hamada würdigte hierbei positiv die nunmehr 6jährige Arbeit von Wolfgang als Beauftragter der DNBK in Deutschland und stellte klar, daß die Entwicklung in Deutschland und die Qualität der dt. DNBK-Mitglieder nur auf die herausragende Tätigkeit, dem Charisma und der starken Führungspersönlichkeit von Wolfgang zurückzuführen ist. Neben diesen Punkten wurden noch diverse internas abgeklärt und das Treffen mit dem Hinweis von Hanshi Hamada beendet, daß am morgigen Tag er sich schon auf die Iaido Prüfung von Wolfgang freut.

Am Samstag nach dem Frühstück (für einige von uns nach einer sehr kurzen Nacht) wurden wir von unserem Tour-Guide per Metro und Bus zur Trainingsstätte geleitet. Nach einem Meeting der Repräsentanten und Koordinatoren fand im Anschluß ein Treffen aller Teilnehmer mit Hanshi Hamada und den anwesenden Honbu Mitgliedern statt. Nach diesem und einer kurzen Mittagspause wurde dann das Budoseminar offiziell eröffnet mit Ansprachen von Hanshi Nakada (Vizepräsident DNBK, mit Grußworten seiner Exzellenz, Prinz Higahshi Fushimi, Jiko), Hanshi Chalmagne (mit Grußworten seiner Exzellenz König Karl II), sowie der Bürgermeisterin von Brüssel.

Danach teilten sich die Teilnehmer in die angebotenen Budokünste auf und trainierten hier in den von den Honbu Vertretern geleiteten Trainingsbereichen. Einige Mitglieder, darunter auch die von Shihan Wolfgang Wimmer empfohlenen aus Deutschland und Australien, stellten sich der von Hanshi Hamada geleiteten Prüfung bzw. Überprüfung, die, objektiv betrachtet, sehr hart war und von den Teilnehmern deren gesamtes Wissen und Können abverlangte. In der zweiten Hälfte legten, neben einem weiteren Iaidoka noch Allan Tattersall und Wolfgang Wimmer Prüfungen im Iaido ab.

Im einzelnen wurden geprüft und ernannt (deutsche und australische Delegation):
  • Kevin Walsh (Australien) zum Rokudan Jiujitsu
  • alle nachfolgenden aus Deutschland
  • Reinhard Brauhardt zum Kyoshi, Rokudan Aikido
  • Rudi Gabert zum Rokudan Jiujitsu
  • Stefan Posset zum Sandan Karate-Do
  • Horst Brenner zum Sandan Jiujitsu
  • Josef Holzmann zum Nidan Karate-Do
  • Karlheinz Hauswurz zum Sandan Jiujitsu
  • Astrid Mertens zum Shodan Karate-Do

 
unser Hotel, das Tulip Inn in Brüssel


unsere Delegation vertrat die Farben des VAK

Am Ende dieses Tages ernannte Hanshi Hamada persönlich die jeweiligen Graduierungen. Dies erfolgte in alter Samurai-Tradition, halbkniend mit Verbeugung und auflegen des Schwertes - hierzu benützte Hanshi Hamada das originale Musashi Bokken!

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Präsentationen der anwesenden Länder und vertretenen Budokünste. Deutschland präsentierte sich hier in den Bereichen Iaido, Karate-Do, Jiujitsu, Aikido und Judo. Manch ein Beobachter fragte Wolfgang "Warum gehtst Du eigentlich nach jeder Vorführung von der Matte, du könntest doch gleich stehen bleiben und nur deine Leute auf die Matte bitten!" Zum besseren Verständnis muß man erwähnen, daß alle Länder sich erst in einer Budoart präsentierten und erst nachdem diese Budoart von allen Ländern gezeigt wurde, wurde eine andere Budoart vorgeführt. So traf es sich, daß Deutschland im Aikido die letzte Vorführung gab und gleich im Anschluß im Judo die erste und widerum kurz darauf im Jiujitsu und dann Karate-Do

Zusammengefaßt präsentierte sich Deutschland hierbei sehr gut! In Anerkennung dessen erhielten wir den Dojo Team Doryoku Sho - eine Auszeichnung für eine sehr gute Teamleistung und -vorführung. Daneben erhielten Uwe Widmer (im Bereich Karate-Do), Rudi Gabert und Wolfgang Wimmer (beide im Bereich Jiujitsu) ebenfalls den Doryoku Sho - eine Auszeichnung für eine sehr gute Einzelleistung und -vorführung. Kevin Walsh aus Australien (deren Jiujitsu Vorführung wurde in die der deutschen integriert) erhielt im Bereich des Jiujitsu und Judo ebenfalls den Doryoku Sho!

Zum Abschluß der Butoku Sai überreichte Hanshi Hamada an Wolfgang Wimmer noch Geschenke, als Dank für dessen Tätigkeit als Vertreter der DNBK in Deutschland.

Der Tag wurde beendet mit einem offiziellen Dinner im Tulip-Inn Hotel mit den anwesenden Vertretern des Honbu.

Und wieder einmal hat sich gezeigt, wie Mitglieder des VAK für diesen einstehen und würdig auch diesen vertreten.



"Ich möchte mich bei allen Teilnehmer der deutschen und auch australischen Delegation für Euer Engagement und Aufopferung und auch dafür bedanken, daß ihr gezeigt habt, WAS und WER wir im VAK sind!" - Wolfgang Wimmer, Ehrenpräsident VAK e.V.


Was gabs noch Besonderes???? Unser Geburtstagskind Rudi! Am Tag seiner Überprüfung hatte Rudi auch Geburtstag! Dies wurde natürlich abends gebührend gefeiert. Von den "Ausis" bekam er diesen netten Hut
Text: Wolfgang Wimmer
Bilder: Rudi Gabert, Rainer Marb


Zurück zur Übersicht