E h r u n g e n
2020 / Januar bis April 2021





Üblicherweise werden im Rahmen der Dinner bei den VAK Budo-Sai Ehrungen für verdiente Budoka verliehen bzw. überreicht. Seit März 2020 zwingt uns die Corona Entwicklung dazu nicht nur auf unser gemeinsames Training, unsere regelmäßigen Treffen, sondern auch auf unsere Budo-Sai zu verzichten. Gleichwohl sind innerhalb des Verleihgremiums bereits lange vorher schon Prozesse am Laufen, in welcher es um die Verleihung von Ehrentitel bzw. Ehrengrade geht.

Leider waren wir 2020 nicht in der Lage einem verdienten Budoka aus unserer Mitte für dessen beispielhafte Arbeit zu w¨rdigen und ihm seine Ernennung innerhalb des VaK e.V. in einem gebührendem Rahmen überreichen zu können. Trotzdem möchten wir die Gelegenheit nicht verstreichen lassen, dies vorzunehmen.


So wurden Ende 2020 unserem Dojoleiter, Serge Calvo, Renshi, Leiter des Aikinomichi Ryu Dojo in Bourges/Frankreich, nach einstimmigen Beschluß des Verleihgremiums der Rokudan Aikido verliehen. Ebenso wurde Sensei Andreas Strehl aus dem Budokan Saal a.d.D. der Ehrentitel des Renshi im Karate-Do, Richard und Robert Schönherr, Thomas Gewitsch und Stephan Holland, alle von der Allkampf-Gruppe des FC Horgau e.V. der Ehrentitel des Renshi im Jiujitsu verliehen.
In die Reihe der Ehrenverleihung reiht sich auch der Leiter des Ronin Basel, Marcel Lüdi, ein. Ihm wurde von der Vorstandschaft der Ehrentitel "Tasshi" verliehen.

Unsere Glückwünsche hierzu.




Text/Bilder: VaK e.V.