Yuri-no-Hana-Hatamoto
1. Ordenstreffen
22.-24. April 2022 Burg Staufenberg




Der Yuri-no-Hana-Hatamoto-Orden



(Auszug aus der Ordnung des Ordens)......Hatamoto sind die treuen Samurai des Shogun, sie nahmen innerhalb der Gilde der Samurai eine herausgehobene Position ein. Innerhalb des VaK e.V. sind sie herausgehobene Mitglieder, denen der Fortbestand und die Entwicklung des Verbandes innerstes Anliegen ist. Der Orden wurde vom Ehrenpräsidenten zu Ehren von Hanshi Patrick Dimayuga und Hanshi Allan Tattersall gestiftet. Eine seiner zentralen Aufgaben ist die Funktion des Verleihgremiums, aber auch andere, strukturelle Obliegenheiten zählen zu seinen Aufgabengebieten.

 

Zum ersten Mal in der Ordensgeschichte trafen sich dessen Ritter (Samurai). Als Tagungsort wurde ein gebührender Rahmen gesucht und mit der Burg Staufenberg in Hessen gefunden. Nach Anreise der Ordensträger fanden mehrere Abstimmungsgespräche statt, galt es auch alle Ordensmitglieder über die weiteren Aufgaben zu informieren. Beim jeweils am Freitag und Samstag Abend stattfindenden gemeinsamen Dinner wurden die Gespräche bis spät in die Nacht fortgesetzt.





Zur Auflockerung traf man sich am Samstag ab Mittag in der Stadt Marburg und nahm in der Altstadt an einer Stadtführung teil.



Wieder ein Aufeinandertreffen von Freunden - ganz im Sinne und Geiste unseres Verbandes.



Text/Bilder: Wolfgang Wimmer / VAK e.V.